Was du noch so aus deiner Aurelie machen kannst!

Du hast das Ebook Aurelie und bist neugierig, was man noch so daraus zaubern kann? Dann hab ich was für dich! Ich liebe es an meinen Schnitten herumzuexperimentieren und lasse mich gerne inspirieren und so kam es, dass ich diesmal meine Kamera einfach dazu nahm und ein wenig für euch geknipst habe 🙂

Nachdem du den Schnitt ausgedruckt und zusammengeklebt hast musst du ihm lediglich einen Zusatzstrich verpassen und kannst auch schon loslegen;-) Messe hierzu 1,5 cm vom Halsausschnitt und ziehe einen geraden (sicherlich sieht ein schräger Strich auch gut aus, hab ich aber noch nicht getestet) bis nach unten. Schneide anschließend an der gezogenen Linie entlang.

IMG_6064

Jetzt kannst du das Schnittmuster auf Stoff übertragen! Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten!

  1. An den zwei geraden Schnittlinien,die nun entstanden sind, musst du jeweils Nahtzugabe hinzufügen
  2. Aurelie sitzt sehr körpernah,wenn du dich (so wie ich hier) für einen dicken Stoff entschieden hast,dann nähe zwei Nummern größer bzw. vergrößere den Schnitt.  Dies kannst du auch tun, wenn dein Oberteil lässiger sitzen soll 😉

Diese Schnittteile hast du jetzt:IMG_6065IMG_6066

IMG_6068Rückteil

IMG_6067

Fehlen nur noch die Rüschen. Dafür nimmst du ebenfalls die Vorlage auf dem Schnittmuster, verlängerst sie aber um 10 cm ( abschneiden kannst du nachher immer noch)

IMG_6069

Bei dickeren Stoffen empfehle ich dir die Rüschen einlagig einzusetzen, bei dünneren kannst du sie doppellagig nehmen, wie im Ebook beschrieben. Jetzt wird gekräuselt. Das kannst du ganz bequem mit einer Overlock Maschine tun (hast du eine Brother stelle sie so ein, wie du es den folgenden zwei Bildern entnehmen kannst) hast du eine andere, dann frage einfach Dr.Google „Einstellungen Kräuseln Overlock“. Auch mit der normalen Nähmaschine kannst du Kräuseln, ein Tutorial hierzu findest du hier auf dem Blog;-)

IMG_6070

Alles ist vorbereitet, jetzt kann es los gehen 🙂 (Ups, unscharfes Bild) Lege deinen gekräuselten Rüschen rechts auf rechts auf das Mittelteil des Vorderteils und stecke sie fest. Überstände kannst du jetzt abschneiden.

IMG_6071

Lege anschließend die Seitenteile rechts und links auf. Die offenen Kanten zeigen jeweils nach außen.

IMG_6072

Jetzt verschließt du die Seite  und klappst sie nach rechts und links auf 😉

IMG_6073

Tadaaa die Rüschen haben nun einen ganz neuen Platz gefunden. Ab hier kannst du den Schritten aus dem Ebook wieder folgen und die Aurelie gewohnt, bis zum Schluss nähen. Meine neue Aurelie hat hier zum Schluss ein Bündchen am Hals und am Bund bekommen. Dazu habe ich mir den Ausschnitt und den Bundabschluss ausgemessen und diesen x0,7 gerechnet 😉

Hier mein Ergebnis

 

Wenn du jetzt auch Lust auf Aurelie bekommen hast dann schau gerne im Shop vorbei.

Ebook Aurelie

ACHTUNG mit dem Rabattcode AURELIE (bitte VOR DEM ABSCHLUSS DER BESTELLUNG im Rabattcodefeld eingeben! Nachträglich NICHT mehr möglich!!!) sparst du 50% auf das Ebook!  Das lohnt sich oder?

Viel Freude beim Zaubern und Verzaubern!

Eure Iris

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s