Der „Muff geteilt durch 2“

2 Muff Tutorials für euch denn wir sagen „Herzlich Willkommen im tiefsten Winter!“

Und spätestens JETZT waren Nadine und ich ganz schnell an der Nähmaschine. Denn nach einer Runde mit dem Kinderwagen sind mir fast die Finger abhanden gekommen WEIL tiefgefroren!! Nun bin ich  Bugaboofahrerin und der Muff, den ich mir letztes Jahr genäht hatte, war ein durchgehender und die Bugaboofahrer wissen, dass das etwas unvorteilhaft ist, wegen dem Joggerseil. Also hab ich heute Stift und Papier hergenommen und mir ein Schnittmuster erstellt für den “ Muff geteilt durch 2″. Natürlich hab ich das Ganze für euch festgehalten und zeige es euch hier. Nadine zeigt euch wie ihr den durchgehenden Muff näht!

Muff6

Du brauchst:

für das Außenmaterial idealerweise Wasserabweisenden Stoff 30cm x 25cm

(Meiner ist das Wachstuch von Ikea, das es auch in rot gibt)

für den inneren Teil Fleece oder Teddyplüsch 30 cm x 25 cm

(Ich hab Teddyplüsch von Butinette verwendet)

und Frostbeulen wie ich es eine bin Füllmaterial

(ich hab Schurwolle genommen)

Kam Snaps zum Verschließen

Muff1

Du hast dann insgesamt 4 zugeschnittene Stoffteile aus Außenstoff (2x) und Innenstoff (2x)

Nähe jeweils ein Außen- und ein Innenstoff rechts auf rechts zusammen, wobei du dir eine Wendeöffnung frei halten solltest. Ich habe meine mal mit Tape markiert, damit ihr das besser sehen könnt.

Muff2

Wenn du dann beide zusammengenäht sind, schneide die Rundungen am besten mit der Zick-Zack Schere zurecht, damit das nach dem Wenden besser aussieht.

Muff3

Nun ist alles bereit zum Befüllen oder aber fertig, nachdem du die Wendeöffnungen verschlossen hast.

Kleiner Tipp für das Befüllen: Fülle am Besten nur die Seiten und lasse den Streifen in der Mitte frei, damit sich das Ganze besser um den Lenker des Kinderwagens schmiegen kann.

Muff4

Wenn du nun noch die Kam Snaps dran machst (jeweils rechts und links), ist der „Muff geteilt durch 2“ FERTIG und bereit zum Ausfahren.

Muff5

Ich steh ja total auf Füchse und deshalb, habe ich noch aus Filz eine Applikation geschnitten, ein wenig Tettyplüsch drangenäht und das Ganze als Hingucker verwendet. Sicherlich fällt dir auch noch das ein oder andere Sahnehäubchen ein!

Muff6

Viel Spaß beim Nachmachen!

Advertisements

4 Kommentare zu “Der „Muff geteilt durch 2“

  1. Hallo,
    ich finde deinen 2er Muff genial.
    Hast du ein Schnittmuster vom „Muff geteilt durch 2“ erstellt?
    Kannst du es mir zur Verfügung stellen?
    Viele Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

    • Hallo Andrea, lieben Dank. Das Schnittmuster bzw.die Zeichnung findest du dorekr im Text. Es ist blau markiert. Allerdings müsste ich noch hinzufügen, dass man wohl noch um 1cm bis 2 cm ringsum vergrößern müsste, weil ich die so gut gefüllt hatte, dass meine Hände anschließend nicht mehr viel Platz hatten. Ansonsten guck dir das SM an und passe es dir und und deiner Lenkerstange individuell an😉 Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s